Kostenlos mitmachen

SEXGESCHICHTEN!

Auf der Suche nach dem ultimativen Kopfkino? Die kostenlosen & erotischen Geschichten, eingesendet von unsereren Mitgliedern verhelfen dir zu diesem Genuß! Bitte macht weiter so, ihr seid die Besten!

Sexgeschichte

Meine Frau wird zum ersten Mal fremdgefickt

Meine Frau ist eine junge, hübsche und geile Ebony. Dunkle, samtige Haut, sexy Figur, mega geiler Arsch und schöne Titten. Sie fickt und bläst auch richtig gut. Am liebsten ficke ich sie doggy und klatsche ihr dabei auf die Arschbacken. Ich würde sie gerne ab und zu mit anderen Männern teilen, aber sie tut sich schwer mit Fremdficken. Einmal ist es doch dazu gekommen. Ein gemeinsamer Freund hatte bei uns übernachtet. Wir hatten einen schönen Abend und einiges getrunken. Wenn meine Frau etwas zu viel trinkt, dann wird sie richtig horny. Das habe ich jetzt schon ein paarmal festgestellt. Irgendwann ging unser Freund schlafen und meine Frau wollte noch gefickt werden. Da hatte ich natürlich nichts dagegen. Nachdem sie mir ordentlich einen geblasen hatte, gingen wir zu unserer Lieblingsstellung über und ich fickte sie doggy. Sie war schnell in Fahrt, stöhnte und wurde laut. In diesem Moment tauchte unser Freund wieder auf. Sie konnte ihn nicht sehen, weil sie uns ihren Arsch entgegenstreckte. Er schien uns schon länger beobachtet zu haben, denn er hatte eine mords Latte. Ich weiß nicht, was mich geritten hat, aber ich winkte ihn her und deutete ihm an, er soll sie an meiner Stelle weiter ficken. Ich zog zum Unmut meiner Frau meinen Schwanz raus und wir tauschten die Plätze schneller wie ein Formel 1 Boxenstop. Da ihre Fotze voll nass war, sie in der richtigen Position kniete und sein Schwanz hart war, stieß er sofort in sie rein. Sie bemerkte natürlich, dass das ein anderer Schwanz war. Sie hielt kurz inne, aber sie war schon so geil, dass sie weiter ficken wollte. Er stieß hart und schnell zu. Mir schien als hätte er schon länger nicht mehr gefickt. Ich stellte mich vor meine Frau und sie begann meinen Schwanz zu lecken. Ein geiles Bild, wie meine hübsche Ebony doggy genommen wurde und ich meinen Schwanz in ihrem Mund hatte. Es dauerte nicht lange und wir Drei waren auf dem Höhepunkt. Er zog seinen Schwanz raus und spritze ihr alles auf ihren dunkelhäutigen Arsch. Das machte mich so geil, dass ich auch gleich kam und ihr meinen Saft in Mund und Gesicht spritzte. Sie schluckte und leckte noch ein bisschen sauber, verschwand dann aber recht schnell im Bad. Unser Freund ging am anderen Morgen während sie noch schlief.
Leider haben wir nie wirklich über diese Nacht gesprochen. Sie blockte alle meine Gesprächsversuche ab. Ich glaube, es ist ihr peinlich von 2 Männern gefickt worden zu sein und es auch noch genossen zu haben.

Frankgt2

Profil
5
17
❤️Bedankt haben sich:
Chipman, Holland1206, Ralle4, luckilucki, Mopsie