Kostenlos mitmachen

SEXGESCHICHTEN!

Auf der Suche nach dem ultimativen Kopfkino? Die kostenlosen & erotischen Geschichten, eingesendet von unsereren Mitgliedern verhelfen dir zu diesem Genuß! Bitte macht weiter so, ihr seid die Besten!

Sexgeschichte

Eine Geile Damenrunde

Eine Geile Damenrunde

Das ist was, was ich gerne mal machen würde, eine Damenrunde einen Abend lang bedienen.
Es müßte eine Damenrunde von drei Geilen Damen, die sich einmal im Monat zum Karten oder zum Kaffee treffen. Es könnte sich so abspielen. Eine Gastgeberin, nennen wir sie Gaby würde mich fragen, ob ich sie und ihre Freundinnen einen Tag bedienen möchte, es seien zwei Damen in ihrem Alter, die aber sehr Geil sind. Gaby ist 60 jahre, und sie ist noch eine sehr versaute Dame, die immer Gewagte Kleidung trägt. Sie hat oft Röcke an, die bis zu ihren oberschenkeln geschlitzt sind, aber sie hat eine Figur, wie eine 40 Jährige. Sie trägt meiszens Blusen, die etwas Trasparent sind, und so ihre BHs meistens zum durschschimmern bringen, Da sie mächtige Titten hat, sieht das sehr geil aus, dazu würde sie dann halterlose Strümpfe mit hohen Pumps tragen. Sie hat Blondes schulterlanges Haar was meistens zu einem Zopf gebündelt ist. Ich habe sie das erste mal wahrgenommen als ich in der Sauna war, ob wohl sie nur drei Strassen neben mir Wohnt. Auf jeden fall lag ich in der Sauna, als die Türe sich auf tat, und die Nachtbarin reinkamm. Mir sind fast die Augen ausgefallen. Das sie riesen Titten hatte wuste ich ja, aber das sie Nippel hatte die bestimmt 2 cm lang waren und sie die Titte gepierct hat, das war schon geil. Ich merkte nicht wie mein Schwanz halb steif wurde als ich sie sah, zum glück waren wir alleine in der Sauna. Sie legte sich auf die untere Bank und smolte zu mir rüber. Sie hat wohl meine blicke auf ihre Titten bemerkt und das mein Schwanz sich bemerkbar machte. Ich mußte raus sonst hätte mein Schwanz in voller Pracht gestannden. Ich ging zum abkühlen ins Schwimmbecken. Nach ca. 10 minuten kamm sie auch ins Schwimmbecken, sie kam ins wasser die Leiter runter, wobei sie ihren Arsch geil zu mir streckte, und irgend was schien zwischen ihren Beinen zu baumeln. Nach ein paar minuten des Schwimmens, kamen wir ins gespräch, sie sagte sie hätte mich schon mal an ihrem Haus vorbei gehen sehen, ich sagte ihr das ich ein paar Strassen weiter in ihrer nähe Wohne und ich sie schon öfter gesehen hätte, wir sprachen über dies und jenes. Ich sprach sie auf das Pircing in ihrer Brustwarzen an, worauf sie antwortete, das es mir gefällt, habe sie in der Sauna gesehen, aber sie sei auch an den Schamlippen beringt, und es sein ein geiles gefühl wenn Männer wie ich einen Harten bekommen. Ich staunte nicht schlecht über ihre Worte. Ich sagte ihr, das ich das sehr geil finde, und es ja auch schön anzusehen sei. Sie sagte, das sie es vor fünf Jahren, auf einer Messe hat machen lassen, und seit dem nur noch geil ist, sie hätte es schon gerne früher gemacht, aber ihr Mann hätte das nie verstanden. Sie hätte sich 5 Jahre nach dem Tod ihres Mannes getraut, weil ihre Freundin sie auf der Messe überredet hat, und seid dem vor geilheit überlaufe. Sie merkte das ich von der rederei einen steifen Schwanz bekommen habe, Sie kam auf mich zu und nahm meinen Schwanz in die Hand, und sagte das ist ja ein geiles ding, ich packte ihr zwichen die Beine, und sagte ihe, du bist ja eine richtig alte verfickt Sau, was sie mit einem Lächeln quittirte. Da merkte ich, das müßen drei oder vier Ringe sein an ihrer Fotze. Wir geilten uns mit Wörtern auf, und sie spielte mit meinem Schwanz, ich sagte ihr, wenn sie weiter an meinem Schwanz spielt, würde ich abspritzte, worauf sie sagte, spritz blos nicht das schöne zeug ins Wasser, wenn dann hätte ich es gerne in meinen Mund zum geschluckt. Sie lies meinen schwanz los, und so verliesen wir das Becken. Wir gingen auf die Liegewiese und ich glaube das mir alle auf meinen schwanz gesehen haben der zwar nicht mer stand aber noch schön Dick war. Wir machten es uns gemütlich, wobei wir unsere vorlieben, gegenseitig näher brachten. Ich weiss nicht wieso, auf jeden fall sprachen wir über Natursekt. Ich sagte ihr wie geil ich es finde, wenn mir beim lecken in den Mund gepisse wird, und überhaupt die heisse schöne Pisse in Mund und Gesicht, das ist geilste, was mann sich denken kann. Gabi Grinste vermitzt und sagte, das es für sie auch nichts schöneres gäbe als einen Pissenden Schwanz, egal ob ihr in den Arsch, oder in die Fotze, oder ins Maul gepisst würde. Dann sagte sie, das sie zwei bekannte hätte, die auch auf geile spiele stehen würden, und das sie sich einmal im Monat treffen um zu Karten, und das es meistens nicht beim Karten bleib. Gaby sagte das sie gerne mal von einem nackten Kerl bedient werden möchte, und wie er sie verwöhnen und sie ihn an Pissen würde, oder er sie anpisst, und wenn er dann richtig geil sein würde, er ihr in die Mösen Pissen und danach alles auslecken. Dabei würde sie auch abspritzen. Ich sangte Gaby das ich mal gerne ihr Dimmer spielen würde, und sie fragte, ob ich lust hätte sie und ihre Freundinnen beim nächsten Karten zu bedienen. Ich sagte, nichts lieber als das. Sie sagte das sie am Freitag wieder Karten würden, und ich als überraschung für ihre Freundinnen, Nackt den Abend versüssen soll. An dem Freitag bin ich schon Morgens mit einem steifen zur Arbeit gefahren. Ich malte mir die geilste Orgie aus und wurde immer Geiler. So viel habe ich wohl noch nie getrunken, wie an dem Freitag. Ich glaube 5 bis 6 Liter Wasser. Gaby sagte ich solle gegen 5 Uhr bei ihr sein. Punkt 5 stand ich vor ihrer Tür. Sie öffnete in einem leichtem Sommerkleid, sie hatte keinen BH an, mann sah ihre geilen Nippel mit den ringen. Ich trat ein, sagte ihr wie geil sie aussieht, dann tranken wir einen Kaffee, wobei sie mir erzählte, was ich an haben sollte. Ich solle ganz Nackt nur mit einer weissen Fliege bekleidet sein und in der Küche warten, bevor sie raus ging fragte sie, ob ich schon Pissen könnte. Ich sagte ihr das ich schon den ganzen Tag Pissen müsse aber alles zurück gehalten habe, worau sie mich anläschelt und zu mir kam, meinen Schwanz aus der Hose nahm, und sagte super dann Piss mir mal über die Hand, damit ich mal probieren kann. Ich lies etwas laufen, traff ihre hand aber auch ihr Bein, was sie mit einem Geilen Grinsen aufnahm.Sie geht ins Wohnzimmer, und ich bleibe in der Küche, zog mich aus, und strich mir über meine Blaue Eichel. Die Fliege die auf dem Tisch liegt ziehe ich an, und ich komme mir albern vor. Ich habe noch schnell ein paar Glas Wasser getrunken, da höre ich es Klingeln, und meine aufregung steigt. Ich höre wie Gaby die beiden Frauen begrüßt, und sie ins Wohnzimmer gehen. Nach ein paar minuten kommt Gaby in die Küche und sagt mir, das ihre Freundinnen schon Gespannt seien, auf die Überraschung, sie hat ihnen nur gesagt es wird eine nasse Überraschung. Ich solle das tablett mit den Sektgläsern nehmen und ihr ins Wohnzimmer folgen. Ich nahm das tablett und ging ihr hinter her. Als wir ins Zimmer kamen, traute ich meinen Augen kaum. Da standen zwei Frauen im besten Alter, und die staunten über meine Nacktheit. Gaby sagte ich habe euch eine Überraschung versprochen, hier ist sie unser Diener Georg. Jetzt stellten sich die beiden vor. Hallo ich bin Ellen, ich nahm ihre Hand und gab ihr einen Handkuss, dann nahm ich ihr den Mantel ab. Und brachte ihn in den Flur. Als ich zurück kam sah ich mir Ellen an, Geil sie wird zwichen 50 und 55 Jahre sein 75 kg, und 1,75 cm groß,Fusse Haare, sie trug einen blauen Rock der an der seite einen schlitz bis über den oberschenkel hat, darauf Seidenstrümpfe und Stiefel bis zum Knie. Sie hat eine weisse Bluse wo die ersten drei Knöpfe offen sind, und auf einen BH hat sie verzichtet. Ihre Nippel standen geil unter dem Stoff, und sie hatte auch gepiercte Warzen. Ich drehte mich um, als die kleinste der Frauen sagte, hallo ich bin Anja, ich gab auch ihr einen Handkuss, half ihr aus dem Mantel und brachte ihn in den Flur, beim zurück kommen sah ich mir auch Anja an. Sie war 50, sie sprach grade mit Gaby über ihren 50 Geburtstag der am Wochenende ist. Sie hatte ein Kleid an das vorne geknöpft ist, sie hatte aber nur 4 Knöpfe zu, so das fast ihr Möpse aus dem ausschnitt kamen, auch sie hat Seidenstrümpfe und Pumps an, Anja hat ca. 80kg, aber sie war nur 159 cm groß und auch sie hat keinen BH an, ihre Möpse scheinen das Kleid zu sprengen. Gaby sagte, na Mädels ich hoffe ihr seit mit der überraschung zufrieden, was die beiden mit ja beandworten. Gaby sagte, das es heute nur das beste vom besten gibt, und Anja fragte, ich hoffe es gibt Sekt, aber nicht aus einer Flasche. Gaby lacht und sagt ihr könnt euch bedienen, eure Gläser müßt ihr euch alleine voll machen, worauf sich Ellen ein Glas vom tablet nahm es vor meinen Schwanz hielt meine Nülle in das Glas stüllpte, und ich das erste Glas mit Pisse füllte, Gaby und Anja machten auch gleich ihre Gläser voll, auch eins für mich und den rest Pisste ich in eine Kanne. Dann Prosteten wir uns zu und die Damen und ich tranken den heißen Sekt. Nach dem sie getrunken hatten, nahmen sie am Tisch platz, ich stellte mich neben den Tisch und sah den geschehen zu. Nach einer runde sagte Gaby ob eine der Damen lust hätte sich von mir die Pussy lecken zu lassen, worauf beide ja sagten und Gaby meinte OK wir spielen drumm. Anja fragt ob ich ihr noch was einpissen kann, ich ging um den Tisch und Anja nahm meinen Schwanz und sagte, Piss das Glas nur halb voll. Ich versuchte nur ein wenig zu Pissen aber ich konnte nicht aufhören. Anja sagte stop, und als sie sah das es nicht ging, nahm sie meinen Schwanz in den Mund und schluckte was das zeug hergab, aber sie konnte nicht alles schlucken, so das ein teil der heissen Pisse in ihren ausschnitt und über ihre Titten lief. Sie sagte Gott ist das geil, einen Schwanz der Pisst im Mund, ich bin schon richtig geil. Anja sag sie müße ihr Kleid ausziehen weil es ganz nass sei. Sie stand auf und Knöpfte sich ihr Kleid auf. Jetzt kamen ihre geilen Titten zu vorschein und sie hatte auch keinen Slip an. Ihre Fotze hatte einen schönen Busch wo ein Golderner Ring zum vor schein kam. Bei dem anblick, fing mein Schwanz an zu Wachsen, was die beiden anderen gerne sahen. Jetzt wollte auch Ellen ihr Kleider los werden, sie sagte komm Georg schieb mir deien Schwanz in mein Maul und Piss mich an. Ich ging rüber zu Ellen und schob ihr meinen halb steifen Schwanz in ihren Mund, dann fing ich wieder an zu Pissen, jetzt aber noch mer wie bei Anja, und Ellen schluckte so viel sie konnte, ich zog meinen Schwanz aus ihrem Mund, und Pisste ihr auf die Titten über die Haare, und sie versuchte immer wieder meinen Schwanz in ihre Fresse zu stopfen, um ja jeden trpfen zu schlucken. Jetzt war Ellen auch durchnässt und hat sich ihrer Kleider endledigt. Auch Gaby hatte ihre Bluse aus, ihre dicken Titten hingen kaum, und ihr Rock lag auf dem boden in der Pisse. Sie stand neben den Tisch, hatte ein bein auf dem Stuhl, und fuhr sich mit dem Finger über ihren Kitzler, wobei sie schön mit ihren Ringen spiet. Da sah ich das Gaby die geile Sau einen Analplog im Arsch hatte, ich ging auf Gaby zu kniete mich vor sie hin, und schob ihr meine zunge in ihre rasiete Fotze, ich spürte dem plog in ihrem Arsch, wenn ich meine Zunge in ihrer Fotze kreisen lies. Und dann fing sie an mir in die Fresse zu Pissen, ich versuchte alles zu schlucken, sie Pisste und ich Fickte sie, mit dem Plog in den Arsch, und mit der Zunge in die Fotze. Sie schmeckte so geil, und ich drückte meinen Mund gegen ihren Clit, und genoss es von einer 60 Jährigen bepisst zu werden. Wie ich so an Gabys Fotze hing, hat sich Anja über meinen Schwanz gehockt und mir meinen Schwanz bepisst, und wärend sie meinen Schwanz an Pisste, schob sie sich meinen Schwanz in ihren Arsch. Sie fing an zu Reiten, wie eine wilde. Ich hätte Anja gerne in den Arsch gepisst aber mit dem steifen ging das nicht. Jetzt kam Ellen, stellte sich über mich, zog ihre Fotzenlippen auseinander und Pisste mir, von oben in meinen Mund. Jetzt hatte ich zwei Pissende Fotzen vor meiner Fresse, die mir beide ihren goldenen Saft gaben. Ich war so Geil das ich Anja eine ladung in ihren geilen Arsch gespritzt habe, es waren vier fünf schübe die ich in ihren Arsch pumpte, jetzt rückte sie nach oben, auf mein Gesicht und sagte, komm du geiler Pisser leck mir meinen Arsch sauber was ich gerne getan habe. Ich hatte meine Zunge in ihrem Arsch, und Anja fing an ihre Pisse dazu zu geben. Gaby zog sich den Plog aus dem Arsch, hielt ihn in Anjas Pissstrahl, und gab ihn mir zum ablecken, wie er wieder sauber war nahm ihn Anja, Pisste noch mal über den Plog und schob ihn in meinen Arsch, und schob ihn langsam mit viel gefühl in meinen Arsch rein und raus, um mir dabei den Schwanz zu Blasen. Es war so geil, ich wollte nur noch Anjas Fotze lecken und das mir irgend eine Fotze ins Maul Pisst. Wir haben noch bis Mitternacht gefickt, geleckt und gepisst das würde so geil sein…..


Bei der Geschichte habe ich gewichst und drei mal auf meinen Bauch gespritzt, …..wenn jemand mit mir ein Rollenspiel machen will oder sich bediennen lassen möchte, der kann mir schreiben, das könnte ein geiles spiel werden……

Geile grüße euer Pisser Georg

prinz1212

Profil
5
17
❤️Bedankt haben sich:
spitz50, Peerate, Nebukadnez, wolfmanth, DomMark, funschlamm

Nebukadnez

...wow ...genau so wie beschrieben möchte ich es gerne mal erleben, das ist schon lange ein Traum von mir bei einer geilen reifen Damenrunde den Leck-Piss und Fickdiener zu machen ;-)) wenn sich einige reife Damen sich für sowas begeistern können dürfen sie sich gerne bei mir melden ;-)

funschlamm

da kann mann nicht genug bekommen richtig geil versaut

spitz50

was für eine versaute runde.... das ist ja scharf was ihr euch angepisst habt.... bitte schreibe weiter...!!