Kostenlos mitmachen

SEXGESCHICHTEN!

Auf der Suche nach dem ultimativen Kopfkino? Die kostenlosen & erotischen Geschichten, eingesendet von unsereren Mitgliedern verhelfen dir zu diesem Genuß! Bitte macht weiter so, ihr seid die Besten!

Sexgeschichte

06.05.2010.6

Ich lag nun weiterhin mit dem Rücken auf der mit rotem Lederpolster bezogenen Liege im VW Multivan mit Hochdach von Klaus, der mal ein Krankentranzporter war. Unter dem Hochdach an den vier Ecken zeichnetten Videokameras genauso auf, wie rechts und links etwa in der Mitte des Fahrzeuges an den Rückwänden. Ich konnte zwar von Innen nach Aussen durch die dunklen Spiegelscheiben des Fahrzeuges sehen, jedoch konnte man nicht in dieses hineinsehen. Meine Beine lagen mit den Waden gespreizt in den Wadenschalen der Beinhalter an der Liege zum Heck des Fahrzeuges hin und meine Muschispalte war schon nass. Meine langen und dicken Nippel standen hart von meinen prallen Brüsten aus meinen Brustwarzenhöfen nach oben heraus und mein Herr stand in der Hundestellung mit nacktem Unterkörper über mir mit auf der Liege. Die Hände meines Herr stützten seinen Oberkörper in Höhe meiner Hüften von meinem Unterkörper hoch und seine Knie knieten rechts und links auf der Liege dicht neben meinem Hals. Der schon harte Schwanz von 21 x 5,5 cm. meines Herrn berührte mit der Nillenkopfspitze, die nicht mehr von seiner Vorhaut bedeckt wurde meine Lippen und meine Finger der rechten Hand umfassten fest den harten Schwanzschaft meines Herrn, während ich mit den Fingern meiner linken Hand seinen Sack sowie seine Arschbacken aber auch durch seine Arschritzte streichelte. Immer wieder mal legte ich meine Lippen sanft um den harten gut 4 x 6,5 cm. im Durchmesser dicken Nillenkopf meines Herrn und nuckelte auch an diesem. Ich konnte von Klaus nur die Kopfhaare sehen da dieser zwischen meinen gespreizten Schenkeln stand und sein Körper durch den meines Herrn verdeckt wurde. Ich spürte die Zungenspitze meines Herrn die sanft um meinen harten Kitzler kreiste und immer wieder mal strich mein Herr auch mit seiner Zungenspitze durch meine nasse Muschispalte. Ich spürte aber auch Klaus Fingerspitzen die über meine strammen Arschbacken, über meine schwarz behaarten großen Schamlippen aber auch an meinen Innenoberschenkeln streichelten und ich spürte das dieses kribbeln das zum Orgasmus führt immer stärker wurde.

( Ich war fast in der Lage wie in meinem Video hier auf meiner Homepage vom: 13.07.2009 " So mag ich das ficken 1 " nur das ich auf einer Liege und nicht im Bett lag, wobei man mich im Hintergrund sehr deutlich hören kann wie ich meinen Orgasmus bekomme. )

Die Zungenspitze meines Herrn, aber auch die Fingerspitzen von Klaus machten mich immer heißer und geiler und ich wollte nicht nur meinen Orgasmus haben und das erkannte auch Klaus.

Fordsetzung folgt wenn erwünscht, Danke.

Tanja32hh

Profil
5
17
❤️Bedankt haben sich:
thorwer