Kostenlos mitmachen

SEXGESCHICHTEN!

Auf der Suche nach dem ultimativen Kopfkino? Die kostenlosen & erotischen Geschichten, eingesendet von unsereren Mitgliedern verhelfen dir zu diesem Genuß! Bitte macht weiter so, ihr seid die Besten!

Sexgeschichte

Spaziergang mit Jette Teil 4

Spaziergang mit Jette Teil 4
Angela war nun geil darauf was passiert, Roman wusste nicht was er seiner Frau sagen sollte und ich ergriff die Initiative.
Ich verlangete das Jette und Angela sich in der 69er Stellung leckten, Jette sollte unten liegen.
Jette legte sich mit weit gespreizten Beinen auf die Decke.
Angela setzte sich in Hocke auf das Gesicht von Jette und ließ sich ihre Möse und den Arsch lecken. Jette leckte und fingerte die nasse Möse, immer mehr Finger versanken in der heissen Grotte, bis ihre ganze Hand in der Fotze hatte und fickte das Loch von Angela.
Angela stöhnte, beugte sich vor und zog die Schamlippen von Jette auseinander und ließ ihre Zunge über den Kitzler tanzen.
Ich fotografierte die ganze Zeit das heisse Treiben.
Das geil anzuschauende Treiben der Frauen, ließ die Schwänze von Roman und mir wieder steigen.
Roman war bei den Frauen und zwirbelte von beiden die Brustwarzen.
Ich musste leider die Fotos machen und konnte mich nicht dazu gesellen, deutete Roman aber an, wie geil hochgestreckt der Arsch von Angela mit der Hand in der Fotze sich zum ficken anbot.
Roman sagte mir, er hätte es mal versucht, Angela anal zu nehmen, aber sein Schwanz währe zu groß gewesen, nun ja sein Riemen hatte eine wirklich mächtige Größe, da kam ich nicht mit
Ich gab Roman einen Analdildo aus der Tasche, der Stab war mit 5 Kugeln ausgestattet, die von der Spitze an immer größer wurden.
Ich legte die Kamera kurtz zur Seite und zog die Arschbacken von Angela auseinander, Roman spuckte ihr auf die Rosette, massierte sie und schob ihr langsam die erste Kugel in den Arsch.
Jette bewegte ihre hand nicht, sie genoß den Anblick wie sich der Stab fickend in den Arsch bohrte.
Angela begann zu stöhnen, Roman wurde mutiger, langsam drückte er die 2,3,4 Kugel tiefer in den Arsch.
Angela konnte vor Lust nicht mehr die Fotze von jette lecken als Roman ihr die 5. Kugel in den Darm drückte.
Während ich weiter fotografierte, sagte ich Jette sie solle sich neben Angela knien und Roman den hintern hinstrecken.
Als Jette bereit war, setzte Roman seinen Prügel an uind ohne Probleme nahm der Arsch von Jette den Riemen auf, der langsam in ihr versank.
Der Dildo steckte noch in Angela, sie nahm ihn selbst in die Hand und fickte sich, während Roman sich mit Jette vergnügte und ich arme Sau, fotografierte tapfer das geile Treiben weiter.
Roman zog seinen Schwanz aus Jette und den Dildo aus Angela.
Angela wollte nun seinen Schwanz im Hintereingang haben, durch die Geilheit war ihre Angst verflogen.
Der Dildo hat den Ring der Rosette schön gedehnt und langsam drang die Latte von Roman in ihr ein.Das stöhnen von Angela wurde heftiger, ihr erster Arschfick mit Roman hat sie zum Orgasmus gebracht, gerade in dem Augenblick, als Jette ihr sanft in die Titten biss.
Roman sritzte seine Saft in Angela ab.
Als Roman seinen langsam abgeschlafften Schwanz aus dem Arsch zog, lief sein Saft aus dem pulsierendem Loch.
Ich sagte Jette , sie solle den Saft von Roman aus der Arschritze lecken, was sie gerne und bereitwillig tat.
Dabei wichste sie Angelas Kitzler und kurz darauf spritzte Angela bei ihrem zweiten Abgang ein Gemisch aus Fotzensaft und Pisse auf die Decke und blieb erschöpft liegen.
Wir gönnten uns nun eine Pause, ich hatte noch eine Flasche Sekt in der Tasche,wir tranken aus der Flasche, sie war zwar nicht mehr ganz kalt, aber besser als nichts. Roman sagte er kenne nicht weit von hier einen Kiosk, zog sich an um Getränke zu holen.
Ich bleib mit den beiden Frauen zurück.
Ende Teil 4

nacktchat

Profil
5
17
❤️Bedankt haben sich:
karl53, formi1307, mkrack

karl53

supergeil